Mag. Sandra Larimar

Über mich

PÄDAGOGIN:
Studium der Germanistik, Geographie und Geschichte an der Universität Wien.
Lehramt am BG/BRG St. Pölten. Zusatzausbildungen und Leitung des Darstellenden Spiels mit dem Fokus Spielfreude, sprachlichen Ausdruck und Kreativität der Kinder zu fördern.
Matura-Vorsitzende an der WIFI St. Pölten als Beauftragte der Bildungsdirektion.

Jahrelange Ausbildungen führten mich schließlich zur Eröffnung meiner PRAXIS FÜR KÖRPER UND BEWUSSTSEIN, in der ich mich dem Menschen in seiner Ganzheit widme.

Meine Arbeitsweise

Für mich ist jeder Mensch ein einzigartiges Individuum und es bedarf einer ganz spezifischen holistischen Betrachtung, um die Ursachen von Dysbalancen und Erkrankungen aufzuspüren.
Nur wenn sich Körper, Geist, Seele und Bewusstsein in Balance befinden, sind körperliches Wohlbefinden und Gesundheit möglich.
Viele Stressfaktoren und andere Einflüsse, denen wir täglich ausgesetzt sind, machen es oft unmöglich aus eigener Kraft diese Balance zu finden.
Mein ganzheitlicher Ansatz zielt darauf ab, den Einzelnen genau da "abzuholen", wo das jeweils größte Defizit im Körper-Energiesystem besteht. So wird es durch verschiedene Techniken möglich BALANCE herzustellen, Erkrankungs-Ursachen zu löschen & REGENERATIONSPROZESSE einzuleiten.